Projekte‎ > ‎NAS-Projekt‎ > ‎Variante "Ingo"‎ > ‎

Stromverbrauch

Hier mal ein paar Verbrauchszahlen, um die Einsparmöglichkeiten zu verdeutlichen. Die Daten sind mangels Energiekostenmessgerät derzeit nur rechnerisch ermittelt, sobald ich ein Messgerät habe, liefere ich mal "echte" Werte hinzu.

Update: Echte Werte sind ergänzt ;)


Mein aktuelles System


 Anzahl Komponente TypLeerlauf  Last
 1 CPU Intel Pentium Dual Core E6300 Wolfdale 2,8GHz 1,9 W 38,1 W
 1 Mainboard Asus P5Q SE2ca. 7 W ca. 10 W
 2 RAM 2 GB PC2-64003,2 W (2 x 1,6 W) 3,2 W (2 x 1,6 W)
 1 Grafikkarte ATI Radeon HD3450 91 W (2D) 135 W (3D)
 2 Festplatte WD5002ABYS 500GB 5400rpm15,4 W  (2 x 7,7 W) 16,6 W (2 x 8,3 W)
 2 Festplatte WD15EADS 1500GB 5400rpm  7,4 W (2 x 3,7 W)12 W (2 x 6 W)
 1 Festplatte Maxtor 6Y120P0 120GB 5400rpm  7,3 W 12,2 W
  SUMME  133,2 W 227,1 W
     
 tatsächlich gemessen 93W ca. 186W    

Kommentar: sieht so aus, als ob die realen Werte nicht ganz so dramatisch sind, wie die errechneten. 

Variante #1


Anzahl Komponente TypLeerlauf  Last
 1 CPU / BoardGigabyte GA-D525TUD5 W 19 W
 1 RAM 2 GB DDR3-8003,2 W (2 x 1,6 W) 3,2 W (2 x 1,6 W)
 3 Festplatte WD15EADS 1500GB 5400rpm 11,1 W (3 x 3,7 W)18 W (3 x 6 W)
 1 Festplatte WD Scorpio Blue PATA 80G 0,85 W 2,5 W
  SUMME  20,2 W42,7  W

Auch hier sind einige Werte nur geschätzt, aber ausgehend von den Zahlen würde das eine Ersparnis von 70-140W bedeuten. 

Die kurze Rechnung zeigt: 70W x 24h x 365d = 613,2 kW/h im Jahr. Macht bei ca. 0,21 EUR pro kWh runde 130 EUR im Jahr. Rechnet man das gegen den Einstandspreis, hat sich Variante #1 nach spätestens 3 Jahren amortisiert. 

Comments